Europa     Afrika     Asien     Australien / Ozeanien     Mittel- / Südamerika     Nordamerika

Home
Deutschland
Wochenwetter
Biowetter
Pollenflug
Europawetter
Städtewetter

Satellitenbilder

Wassertemperaturen

Schneehöhen

Wetterlexikon
Wetternews
Newsletter

Stadt oder PLZ
ajax


Impressum

Kontakt


Wetternews vom 01.04.2020


Im Norden trüb, im Süden freundlich

Heute ziehen bei 5 bis 12 Grad reichlich Wolken in den Norden Deutschlands und wandern während des Tages südwärts in Ri...

Heute ziehen bei 5 bis 12 Grad reichlich Wolken in den Norden Deutschlands und wandern während des Tages südwärts in Richtung Mitte. Dabei fällt im Norden und Nordosten örtlich ein wenig Regen oder Sprühregen. Die Südhälfte profitiert von viel Sonnenschein. Heute breiten sich über den Norden viele Wolken in Richtung Mitte aus, und in Küstennähe fällt örtlich etwas Regen oder Sprühregen. Über der Südhälfte behält Sonnenschein die Oberhand. Hier und da tauchen ein paar Wolkenfelder auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 und 12 Grad. In Küstennähe weht ein in Böen frischer bis starker Westwind, sonst ein schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht auf Donnerstag sinken die Temperaturen auf 4 Grad an der Nordsee, bis minus 4 Grad sonst und bis minus 7 Grad an den Alpen. Dazu bleibt es über der Nordhälfte und weiten Teilen des Ostens stark bewölkt, in Nordseenähe fallen ein paar Tropfen. Sonst ist es weitgehend klar. Die Wetteraussichten: Am Donnerstag breiten sich die Wolken noch etwas südostwärts über die Mitte hinweg in Richtung Saar und Oberpfälzer Wald aus, dort ist es stark bewölkt bis bedeckt. Im Norden und Westen gibt es etwas Regen oder Sprühregen. Im Süden ist es dagegen sonnig oder nur leicht bewölkt und trocken. Die Höchstwerte belaufen sich auf 6 bis 14 Grad. Am Freitag weiten sich Schauerwolken südwärts über unser Land aus, doch mancherorts bleibt es auch trocken. In den höheren Mittelgebirgen mischt sich teilweise Schnee darunter. Die Höchstwerte kommen auf 7 bis 14 Grad voran. Von Samstag bis Montag scheint oft die Sonne, hin und wieder ein wenig von dünnen harmlosen Wolken beeinträchtigt. Die Temperaturen belaufen sich auf 9 bis 19 Grad, am Sonntag und Montag auf frühlingshafte 13 bis 22 Grad. Am Dienstag wandern bei 8 bis 22 Grad Schauerwolken vorüber.

Alle Rechte vorbehalten! Copyright © by Q.met GmbH.
Weitere Wetterdienste unter: www.wetter.net, www.wetternet.de und www.wetterbote.de